. .
05.
Apr

Die ai??z Krone liestai???

Die ai??zKroneai??? ist ein Hotel mit Geschichte ai??i?? und ein Ort der Literatur. Der freiheitliche Dichter Ferdinand Freiligrath lebte und arbeitete hier, viele berA?hmte KA?nstler waren zu Gast. Mit der Reihe ai??zLiteratur-Aperitifai??? knA?pft die ai??zKroneai??? an ihre literarische Tradition an. In etwa einstA?ndigen Veranstaltungen will sie ihren GAi??sten am frA?hen Abend Appetit machen auf ausgewAi??hlte Themen aus Literatur, Kunst und Kultur. Initiatoren der Reihe sind die Wiesbadener Journalisten und Buchautoren Dr. Eva Wodarz-Eichner und Dr. Karsten Eichner.

ai??zEin Ostersparziergang mit Goetheai???

Ostersamstag, 23. April 2011, 18.30 Uhr

Er ist ein Klassiker der Weltliteratur: Der ai??zOsterspaziergangai??? in Goethes ai??zFaustai???. Mit Texten und Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe stimmen Dr. Eva Wodarz-Eichner und Dr. Karsten Eichner auf die Feiertage ein ai??i?? und erzAi??hlen, wie der alternde Goethe es sich in Wiesbaden und im Rheingau gut gehen lieAY.

Veranstaltungsort: Hotel Krone Assmannshausen

Rheinuferstr. 10

65385 RA?desheim am Rhein / OT Assmannshausen

Preis: ai??i?? 20,- p. P. (inkl. Aperitif & Canapees zum Empfang)


25.
Jan

Roussillon-Dessert-Trophy: Sieg fA?r Krone Assmannshausen

Im Gastronomischen Bildungszentrum der IHK in Koblenz bestritten vier Teams das deutsche Finale des Wettbewerbs fA?r Patissiers/Konditoren und Sommeliers.

Gefordert war die Kreation eines Desserts zum Thema „ZitrusfrA?chte“ in Harmonie mit einem Vin Doux Naturel ai??i?? einem natA?rlichen SA?AYwein aus dem Roussillon.

Die vom Weinwirtschaftsverband des sA?dfranzAi??sischen Weinbaugebietes Roussillon (CIVR) ins Leben gerufene Roussillon-Dessert-Trophy fand in dieser Form zum zweiten Mal in Deutschland statt.

Das Gewinner-Duo heiAYt: Holger Stehr (Patissier) und Martina Kraemer (SommeliA?re) vom Hotel Krone Assmannshausen, RA?desheim. Die beiden setzten sich mit ihrem Dessert „TAi??rtchen von Mandarine und weiAYer

Bittermandel-Schokolade mit MuskatblA?te, Jasmintee und Grapefruit“ und ihrer Weinargumentation gegen die drei weiteren Finalisten durch (in alphabetischer Reihenfolge der Patissiernamen):

Mathieu Castex und Markus Konrad (Restaurant Burg Staufeneck, Salach)
Barbara und Josef Resch (Konditorei-CafAi?? Resch, Eppelborn)
Torsten SchAi??neich und Sebastian Georgi (TAi??rtchen TAi??rtchen/Pier One, KAi??ln)

Die Jury aus Wein-, Gastronomie- und Konditoreifachleuten hatte keine leichte Aufgabe, da alle Finalisten nach dreistA?ndiger Arbeit hervorragende Dessertkreationen prAi??sentierten und die Wahl der Produkte in Verbindung mit den Dessertweinen fachmAi??nnisch erlAi??uterten. Die Teams hatten sich einen Muscat de Rivesaltes bzw. einen weiAYen Maury als Begleitwein zu ihrem Dessert ausgesucht, die mit ihrer Aromenvielfalt von ZitrusfrA?chten aller Art, von MandeltAi??nen bis zu Pfefferminznoten aufs Beste mit den entwickelten Desserts harmonierten.

Am 24. Januar 2011 werden Holger Stehr und Martina Kraemer als Vertreter Deutschlands am europAi??ischen Finale der Roussillon-Dessert-Trophy in Perpignan teilnehmen.