. .
04.
Nov

Adventskalender mal anders: ai??zHelfen und gewinnenai??? statt Schokolade

„Helfen und gewinnen“ – unter diesem Motto erscheint in diesem Jahr zum 8. Mal der Adventskalender des Club Soroptimist Insel RA?gen

Der Weihnachtskalender versA?AYt die Adventszeit nicht wie viele andere Adventskalender mit kalorienreicher Schokolade, sondern mit der Chance auf einen von A?ber 300 Gewinnen: Hinter den 24 TA?rchen verbergen sich von RA?gener Unternehmen gestiftete Restaurantgutscheine, Ausflugstickets oder Gutscheine fA?r Wellnessanwendungen. Als Hauptpreis winkt dreimal das Arrangement ai??zKleine Auszeitai??? im Cliff Hotel RA?gen in Sellin fA?r je zwei Personen ai??i?? mit allerlei Extras im Wert von je 570 Euro.

Mit dem Kalenderkauf regionale Projekte unterstA?tzen

Und der Adventskalender kann noch mehr: Der ReinerlAi??s der Aktion geht an Kinder- und Frauenprojekte auf der Insel RA?gen. So werden neben fA?nf KindergAi??rten und der Kinderfeuerwehr RA?gen auch Projekte zu den aktuellen Themen SprachfAi??rderung und Integration bedacht.

FA?r fA?nf Euro sind die Kalender im November bei A?ber 50 Unternehmen auf der Insel RA?gen sowie im Internet unter kauf.apmarketing.de zu haben. Bezahlt wird bequem per PayPal – das Ganze fA?r fA?nf Euro pro Kalender zzgl. Porto und Verpackung. Der Versand erfolgt ab 2. November. Die Verkaufsstellen sind auf der Internetseite des Clubs unter clubinselruegen.soroptimist.de einsehbar.

KalendertA?rchen Ai??ffnen und gewinnen

Die insgesamt 3.000 Kalender, die in diesem Jahr ein romantisch-winterliches Bild des Fotografen Florian Nessler (www.florian-nessler.de) zeigen, sind durchlaufend nummeriert und funktionieren nach dem Prinzip klassischer Adventskalender: Hinter den 24 TA?rchen werden die jeweiligen Tagesgewinne genannt. TAi??glich werden eine oder mehrere Gewinn-Nummern gezogen, die einer Nummer auf einem Kalender entsprechen. Gewinn-Nummern und Tagespreise werden tAi??glich in der lokalen ai??zOstsee-Zeitungai??? und auf der Homepage vom Soroptimist Club Insel RA?gen sowie wAi??chentlich im ai??zOstsee-Anzeigerai??? / ai??zRA?ganer Anzeigerai??? verAi??ffentlicht. Wer gewonnen hat, erhAi??lt gegen Vorlage des Kalenders mit der jeweiligen Nummer den Gewinn bzw. einen entsprechenden Gutschein.
So schlAi??gt man dem schlechten Gewissen in der Vorweihnachtszeit gleich ein doppeltes SchnAi??ppchen: indem man mit fA?nf Euro Gutes tut und zugleich 24-mal die Kalorien spart, die sich sonst hinter den TA?rchen eines Adventskalenders verstecken.

Frauen mit Idealen

Im Soroptimist Club Insel RA?gen engagieren sich 23 Frauen ehrenamtlich fA?r Menschen, die Hilfe brauchen. Der 1999 gegrA?ndete Club Soroptimist Insel RA?gen ist Teil von Soroptimist International, der weltweit grAi??AYten und einflussreichsten Serviceorganisation berufstAi??tiger Frauen.


10.
Sep

NDR Landpartie berichtet A?ber Besonderheiten des Cliff Hotel RA?gen

Diesen Sonntag geht es in der Sendung NDR Landpartie um die ai??zBAi??derarchitektur an der Ostseeai???. Zwei Besonderheiten des Cliff Hotel RA?gen werden hier genauer beleuchtet. Schalten Sie ein, am Sonntag, 20:15 Uhr. 🙂


28.
Aug

Schnelles Internet im Cliff Hotel auf RA?gen

Jetzt macht das schnelle Surfen im weltweiten Netz bei uns genauso viel Freude wie das Surfen auf der Ostsee bei WindstAi??rke 6. Wir haben die „WindstAi??rke“ unseres W-LAN deutlich erhAi??ht und das Cliff Hotel RA?gen an ein hochmodernes Glasfasernetz angeschlossen.Ai?? Ob fA?r Tagungen oder die ersten Urlaubsfotos fA?r zu Haus gebliebene Freunde, durch die superschnelle Verbindung haben Sie jetzt viel mehr Zeit fA?r Freizeit und Strand. SelbstverstAi??ndlich bleibt unser W-LAN nach wie vor kostenfrei.


20.
Aug

Lesung zugunsten von Kindern in Not in Zusammenarbeit mit unicef Deutschland

Abenteuer und Mee(h)r

SpaAY und Spannung mit Lisa-Marie Ramsbeck und Wolfram Christ zugunsten von Kindern in Not in Zusammenarbeit mit
unicef Deutschland

Am 8. August 2015 starten die junge Schauspielerin Lisa-Marie Ramsbeck und der Schriftsteller Wolfram Christ ihre amA?sante Urlaubs-Lesetour entlang der Ostsee und am 26. August 2015 machen sie halt im Cliff Hotel RA?gen. Von Usedom bis Hamburg sowie weit ins mecklenburgische Binnenland fA?hrt die Tournee. Erste Stationen sind allerdings Hotels und Pensionen im Erzgebirge, Vogtland und im Harz. Zum Vortrage kommen Christs aktuelle Neuerscheinungen, der historische Abenteuerroman.

ai??zDorian van Delft: Kassandras langer Schattenai???
(AAVAA-Verlag Berlin, erschienen am 1.6.2015)

und der heiteren Gedicht-Band

ai??zMuscheln nuscheln ai??i?? oder: Machen Sie um Gottes Willen nicht auf, wenn ein Rollmops an Ihrer TA?r klingelt!ai???
(Illustrationen Ralf Alex Fichtner, Edition Pastorplatz, Aachen, erschienen am 3.10.2014)

Sie lieben Erich KAi??stner, Ringelnatz und Heinz Erhard? Sie mAi??gen Abenteuer a la Jules Verne? Dann sind Sie bei dieser Lese-Show richtig! Die beiden KA?nstler nehmen keine Gage. Sie verlangen keinen Eintritt. Aber sie bitten gemeinsam mit Unicef um Spenden fA?r Kinder in Not. Deshalb wird der Autor von jedem verkauften Buch auAYerdem mindestens einen Euro fA?r in Not geratene Kinder (Nepal, Syrien ai??i??) spenden.

Wir freuen uns A?ber viele Besucher am 26. August 2015, 20.00 Uhr


17.
Jun

Hartmut Schulze-Gerlach im Cliff Hotel RA?gen

Samstag hatte unser Chefkoch eine sehr gute Hilfe in der Cliff-KA?che. FA?r die Sendung ai??zDamals warai??i??sai??? wurde mit Hartmut Schulze-Gerlach eine Woche auf RA?gen gedreht. Als Anlaufpunkt war auch das Cliff Hotel RA?gen dabei. Es gibt interessantes A?ber unser Kino zu sehen, Insider-Geschichten von damals und ein Gericht, gekocht von Muck und Roland. Schalten Sie ein, am 05.07.2015, 20:15 Uhr im MDR.


21.
Apr

Mutig an der Ostsee

Mutig, mutig! Wie es die Tradition verlangt sprangen unsere StammgAi??ste, bei herrlichem FrA?hlingswetter (10Ai??C) und bescheidener Wassertemperatur (7Ai??C), angefA?hrt von unserer Direktionsabteilung in die Ostsee. Zum GlA?ck gibt es danach immer den guten BAi??ckelbart von der Landskron Braumanufaktur zum aufwAi??rmen 😉 .


14.
Apr

Cliff-Stammgastwoche auf RA?gen

Die 14. Cliff-Stammgastwoche hat begonnen. Nach dem gelungenen kurzweiligen Auftaktabend in unserer Hansestube stand heute die traditionelle Pflege unseres Stammgast-Rosenbeetes auf dem Programm. Bei bestem Aprilwetter (auf keinen Fall war es zu heiAY…) haben sich alle StammgAi??ste beeindruckend fleiAYig ins Zeug gelegt und groAYe Kompetenz im Umgang mit Rosenschere, DA?nger und ai??zgroAYem GerAi??tai??? wie Rechen und Harke bewiesen. Die Cliff Gartentechnikertruppe war vAi??llig beeindruckt von nicht zu bremsendem Tatendrang und dem umfangreichen Fachwissen! Durch die Arbeiten wurde sogar noch ein vergessener Osterhase aus dem Rosenunterholz aufgescheucht. Herzlichen Dank an alle fleiAYigen GAi??ste und Mitarbeiter sowie an die Cliff-KA?che fA?r die leckere Suppe und unsere Patenklasse der Grundschule Sellin, die den GAi??rtnervormittag mit Liedern und Gedichten kulturell wunderbar umrahmte.


16.
Mrz

Insel RA?gen. #25JAHRE – KA?chenchef Roland Ehrich berichtet

Nach dem Mauerfall in die Reisefreiheit

Zum Hintergrund: Deutschland feiert im Jahr 2015 ai??zSilberhochzeitai???: 25 Jahre Deutsche Einheit. Die Insel RA?gen erinnert mit der Kampagne ai??z#25JAHREai??? an jene Zeit vor und nach dem Mauerfall. Wie haben die Menschen auf RA?gen, Ummanz und Hiddensee die gesellschaftliche Wende erlebt? Wie war ihr Leben in der DDR ai??i?? an der unsichtbaren Mauer, die Ostsee hieAY? Und wie ging es im neuen, vereinten Deutschland fA?r sie weiter? RA?gen hat sie: Menschen mit ihren spannenden Geschichten, authentisch, ehrlich, emotional, A?berraschend. Jede Woche des neuen Jahres steht fA?r 52 dieser Gesichter, die immer freitags in Kurzfilmen auf Youtube (youtube.com/wirsindinsel), Vimeo und im Blog www.wirsindinsel.de gezeigt werden. Spannende Geschichten, die zeigen, wie tief so manche Wurzel in die RA?gener Geschichte hinein reicht, was GlA?ck und was Heimat bedeuten und wie sich Zeiten und Menschen Ai??ndern, ob WA?nsche und TrAi??ume wahr wurden oder Hoffnungen sich vielleicht doch nicht erfA?llt haben. #25JAHRE ist ein Projekt voller Emotionen, ein StA?ck bewahrter Zeitgeschichte, ein Teil von RA?gen.

Roland Ehrich | KA?chenchef im Cliff Hotel Sellin, Jahrgang 1957

Roland Ehrich kam nach seiner Kochlehre von Sachsen-Anhalt auf die malerische Insel RA?gen und fing 1978 im Ostseebad Sellin als Jungkoch an ai??i?? im neu erAi??ffneten Erholungsheim des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands. Damals hieAY das Objekt ganz neutral und ein wenig irrefA?hrend ai??zErholungsheim Baabeai???. Nur eine Saison wollte Roland Ehrich bleiben. Daraus wurde mehr. An seinen Berufsstart in diesem Erholungsheim der Parteikader kann er sich noch gut erinnern.

Das Erholungsheim des ZK der SED konnte sich sehen lassen, war aber fA?r das Volk unerreichbar, weil hermetisch abgeriegelt ai??i?? in exklusiver Lage, hoch oben an der SteilkA?ste. Das Haus hatte und hat noch immer eine edle Sandsteinfassade, die an den Bauhausstil erinnert, einen eigenen Fahrstuhl zum Strand, eine Schwimmhalle mit wettkampfgerechten 25-Meter-Bahnen unter einer trichterfAi??rmigen und scheinbar schwebenden Hyparschale des Binzer Landbaumeisters Ulrich MA?ther. Die tschechische Kinotechnik von einst funktioniert heute wieder. Und sollte es mit der Stromversorgung aus dem Ai??ffentlichen Netz einmal nicht funktionieren wie im Katastrophenwinter 1978/79, das Hotel hat auch ein mAi??chtiges Notstromaggregat, einen alten DDR-Schiffsdiesel.

In dem Ferienheim logierten zu DDR-Zeiten nicht nur hohe SED-FunktionAi??re mit ihren Familien, auch Vertreter von sozialistischen und kommunistischen Parteien der damaligen BruderlAi??nder aus aller Welt.

Als Roland Ehrich im Ferienheim Baabe anfing, musste er unterschreiben, dass er den Kontakt zu seinen Verwandten in der BRD abbrechen werde. Die Zwillingsschwester seines Vaters war kurz vor dem Mauerbau in den Westen gegangen. Enge Kontakte gab es mit seinem fast gleichaltrigen Cousin, auch spAi??ter noch, als Roland fA?r die DDR-Oberen kochte. Die Treffen mit der Verwandtschaft waren riskant, hAi??tten gar seinen Job kosten kAi??nnen.

Dass der politische Umbruch in der DDR auch im Ferienheim des ZK der SED ein besonderer Schnitt werden wA?rde, war allen 140 Mitarbeitern klar. Die BeschAi??ftigten nahmen Ende 1989 das Ruder selbst in die Hand, stellten sich der Verantwortung, trafen plAi??tzlich wichtige Entscheidungen. Auch Roland Ehrich war dabei. Anfangs bestimmte noch die Treuhand, was zu tun und zu lassen war, weil das Haus unter das Parteiengesetz fiel, so Ehrich. Im Dezember 1989 wurde das Erholungsheim Baabe umbenannt, hieAY von da an Cliff Hotel.

Schon im Februar 1990 Ai??ffneten sich der Schlagbaum und das Hotel ai??i?? fA?r alle. Auch fA?r die RA?ganer, die wissen wollten, wie die Genossen gelebt haben. Goldene WasserhAi??hne fand man nicht, wohl aber einen besseren Standard als in den bekannten FDGB-Ferienheimen.

Das Cliff Hotel gehAi??rt heute zur Gruppe Privathotels Dr. Lobeck GmbH & Co. KG, ist technisch auf dem modernsten Stand, luxuriAi??s umgebaut und als First Class Herberge ein beliebtes Reiseziel. Als Partner der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern hat es sich einen Namen gemacht. Auch zum 3. RA?gener FestspielfrA?hling, der am 13. MAi??rz 2015 beginnt, ist das Hotel Gastgeber fA?r die Musiker, so Roland Ehrich.


04.
Mrz

Festspielhotel auf RA?gen

Wenn Die Sonne die ersten warmen Sonnenstrahlen hervorbringt dann kommt der RA?gener FestspielfrA?hling. Zum vierten Mal verzaubert und der FestspielfrA?hling RA?gen. An 10 Tagen erleben wir klassische Musik an ungewAi??hnlichen Spielorten wozu auch die SeebrA?cke Sellin gehAi??rt.

Vom 13. bis zum 22. MAi??rz 2015 hAi??lt der FrA?hling musikalisch Einzug auf Deutschlands grAi??AYter Insel: Mit dem 4. FestspielfrA?hling RA?gen feiern die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern die Musikstadt Wien mit hochkarAi??tigen KA?nstlern und unvergesslichen KlAi??ngen. Zu den SpielstAi??tten gehAi??rt auch die SeebrA?cke Sellin ai??i?? neben dem Theater Putbus, dem Jagdschloss Granitz, der Uferkapelle in Vitt und anderen ungewAi??hnlichen Orte auf RA?gen.

In diesem Jahr ist das Cliff Hotel RA?gen wieder das Festspielhotel auf der Insel. Vom 13. ai??i?? 22. MAi??rz 2015 residieren alle KA?nstler im Hotel und man hAi??rt schAi??ne KlAi??nge durch das ganze Hotel. NatA?rlich sind unsere GAi??ste herzlich eingeladen den KA?nstlern wAi??hrend der Proben zu lauschen.

Wer die vollen VorzA?ge und Klassischer Musik gepaart mit Wellness und vorzA?glichem Service genieAYen mAi??chte, trifft mit dem ai??zFestspielarrangement Trioai??? eine sehr gute Wahl. http://cliff-hotel.de/de

Karten sichert man sich hier!


09.
Okt

ai???20 Jahre Tour d`AllAi??eai??? und 5. RA?genChallenge

Der Oktober bietet wie im jeden Jahr das radsportliche Highlight – die Tour d`AllAi??eai??? mit Olympia-Sieger Olaf Ludwig und weiteren bekannten Sport-Prominenten. Als Sponsor und Partnerhotel freuen wir uns besonders auf die Prominenten GAi??ste die wir beherbergen.

Start ist am Samstag, den 18. Oktober, beim ai???Radfahren mit Prominentenai??? auf drei Touren ins schAi??ne Ostseebad Sellin.

Am Sonntag, 19. Oktober, folgt das Jedermann-Rennen ai???5. RA?genChallenge 2014ai???. Im vergangenen Jahr nahmen mehr als 300 Radsportbegeisterte aus ganz Deutschland teil. Auch fA?r das diesjAi??hrige Rennen sind wieder anspruchsvolle Strecken A?ber 54 und 107 Kilometer geplant.